Qualität

Qualität ist unsere Leidenschaft

Wir setzen auf schlanke Fertigungstechniken (Lean) und verbessern kontinuierlich unsere Prozesse. Unsere Niederlassungen sind nach ISO 9001 und ISO/TS 16949 zertifiziert. Unser Standort in Hardenberg außerdem nach ISO 14001. Null Fehler bei der Liefererfüllung (10 ppm). Auch bei sehr komplexen Teilen erfüllen wir „Null Fehler < 10ppm“.

Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitsschutzpolitik
  • Priema möchte eine lernende Organisation sein und sich ständig verbessern
  • Priema stellt Anforderungen und Wünsche unserer Kunden in den Mittelpunkt (Erfüllung der Anforderungen des Kunden)
  • die Produktionsprozesse und Erzeugnisse von Priema erfüllen die einschlägigen gesetzlichen Anforderungen
  • Priema sorgt für sichere und gesunde Arbeitsmethoden und -umstände für alle Mitarbeiter und führt eine entsprechende Aufsicht
  • Priema stimuliert Risikomeldungen und Verbesserungsvorschläge im Bereich von Qualität, Umweltschutz und Arbeitsschutz
  • von unserer Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitsschutzpolitik aus legen wir die dazugehörigen Ziele jährlich fest und evaluieren wir die Ergebnisse
  • Priema sorgt für eine gute, regelmäßige Ausbildung und Schulung für alle Mitarbeiter, sodass der Bewusstwerdungsprozess im Bereich von Qualität, Umweltschutz und Arbeitsschutz wird gefördert und erhöht
  • alle erforderlichen Roh- und Hilfsstoffe und -mittel werden möglichst umweltbewusst eingekauft
  • in der Betriebsführung von Priema werden Mittel sowie Roh- und Hilfsstoffe effizient eingesetzt
  • Abfälle, Emissionen in Richtung Boden, Wasser und Luft, Lärm, Staub und visuelle Behinderungen werden möglichst weitgehend vermieden
  • unsere Qualitäts- und Umweltschutzpolitik ist öffentlich.
  • Wir haben einen Qualitäts- u. Umweltschutzmanager eingestellt, der auf unabhängige Art und Weise sicherstellt, dass alle Tätigkeiten gemäß den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden durchgeführt werden, und zwar unter Erfüllung aller gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen gemäß ISO 9001, ISO TS 16949 und ISO 14001.

Die Geschäftsführung von Priema stellt die erforderlichen personellen, materiellen und finanziellen Mittel und die Informationen zur Durchführung der obigen Politik zur Verfügung. In Richtung der Kunden, IATF, Zertifizierungsstellen, Beamten und sonstigen Instanzen wird, sofern erforderlich, ein Höchstmaß an Offenheit betrachtet und angestrebt.

ISO 14001

ISO 14001 ist eine international akzeptierte Norm, in der festgelegt ist, welche Anforderungen ein gutes Umweltmanagementsystem zu erfüllen hat. Das Umweltmanagementsystem von Priema Cetra ist gemäß dieser Norm zertifiziert.

Priema Cetra – Certificaat ISO 14001 NL
Priema Cetra – Certificate ISO 14001 ENG

ISO 9001

ISO 9001:2008 enthält Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem einer Organisation. In ISO 9001 liegt die Betonung auf Kundenzufriedenheit und der sich daraus ergebenden Qualitätspflege und ständigen Verbesserung.
Priem verfügt seit 1996 über das ISO-9001-Zertifikat.

Priema Metaalwarenfabriek – Certificaat ISO 9001-2008 (NL)
Priema Metaalwarenfabriek – Certificate ISO 9001-2008 (EN)
Břeclav Productions – Certificate ISO 9001 

ISO/TS 16949

ISO/TS 16949 stützt sich auf ISO 9001 und ist um branchenspezifische Anforderungen zur Gewährleistung der entsprechenden Prioritätensetzung und zur Bewirkung einer ständigen Verbesserung unter Anwendung einer Reihe bewährter Methoden erweitert worden. Letztendliches Ziel von ISO/TS 16949 ist die Erhöhung der Lieferzuverlässigkeit und Senkung des Kostenniveaus in der gesamten Kette durch eine ständige Verbesserung von Qualität, Effektivität und Effizienz.
Die Niederlassungen in Hoevelaken und Hardenberg sind gemäß dieser Norm zertifiziert.

Priema Cetra – Certificaat ISO/TS 16949
Priema Metaalwarenfabriek – Certificaat ISO/TS 16949 (EN)