Wir stehen zu unserem Wort:

Lieferung von Qualität und ständige Verbesserung unserer Erzeugnisse.

Wir stehen zu unserem Wort:

Lieferung von Qualität und ständige Verbesserung unserer Erzeugnisse.

Wir stehen zu unserem Wort:

Lieferung von Qualität und ständige Verbesserung unserer Erzeugnisse.

Ein kerngesunder Betrieb

Priema ist ein privat geführtes Unternehmen und beschäftigt etwa 170 Fachleute. Unsere Produktionsstätten sind in Hoevelaken und Hardenberg (Niederlande) sowie in Břeclav (Tschechien).

Gegründet

Produktionsstätten

Fachleute

Fehler

Priema geschiedenis
Wir arbeiten lösungsorientiert
Lösungsorientiertes Denken, Kreativität und Flexibilität sind die Grundlage beruhen unserer langfristigen Geschäftsbeziehungen mit führenden Betrieben aus der Automobilindustrie, dem Lastwagenbau, der Wärmetechnik sowie mit Produzenten von Elektrogroßgeräten, Betten und verschiedenen anderen Artikeln.
Priema geschiedenis
Unser Motto
Optimierung unserer Verfahren und Organisation. Dadurch liefert ein zuverlässiger Partner Qualität.
Laden Sie unsere REACH-Bescheinigung herunter
Was ist REACH?
Bei REACH handelt es sich um das neue europäische Chemikalienrecht zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemical Substances). Die Verordnung löst diverse Gesetze über Chemikalien ab und fügt sich besser zu anderen Umwelt- und Sicherheitsgesetzgebungen.  Am 1. Juni 2007 ist REACH in Kraft getreten, die Verordnung wird stufenweise eingeführt. Nach dieser neuen Gesetzgebung obliegt sowohl den Herstellern, Lieferanten und Vertreibern als auch den nachgeschalteten Anwendern eine gemeinsame Verantwortung.
Weshalb REACH?
  • Schutz von Gesundheit und Umwelt
  • Verbesserung der Risikolenkung
  • Förderung von Innovation
  • eine einzige Gesetzgebung
  • Verlagerung der Verantwortung von den Behörden zur Industrie.
Welche Stoffe?
Nahezu alle Chemikalien, von denen in der Europäischen Union eine Tonne pro Jahr hergestellt oder eingeführt wird, müssen registriert werden.
Für wen gilt REACH?
Die Verordnung gilt im Prinzip für nahezu alle Akteure, die mit Chemikalien arbeiten (vom Hersteller bis zum Endanwender), zum Beispiel für:

  • Hersteller oder Importeure von Chemikalien oder Gemischen aus Chemikalien innerhalb der Europäischen Union nachgeschaltete Anwender, die Chemikalien verarbeiten und/oder Präparate (Gemische) für Endverbraucher zusammenstellen.
Welche Rolle spielt Priema?
  • Ermittlung von Priemas Rolle (nachgeschalteter Anwender)
  • Mitteilung von Anwendungen von Ausgangserzeugnissen an unsere Lieferanten
  • Erhalt von Informationen über die Anwendung unserer Erzeugnisse bei Kunden.
Möchten Sie mehr über Priema erfahren?
Füllen Sie das Kontaktformular aus:

1 + 15 =